DigiBau Innovationstage 2020 bei Dallmann

Wilhelm Veenhuis referierte über verschiedene innovative Methoden und Neuigkeiten aus der Welt der Bau-Softwareunternehmen

Dr. Sissis Kamarianiakis begeisterte mit seinem Vortrag über Kommunikation - Interessenkonflikte zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern

Bramsche. Am 04. und 05.03.2020 initiierte die Firma Hermann Dallmann Straßen- u. Tiefbau GmbH & Co. KG aus Bramsche die DigiBau Innovationstage 2020. In den beeindruckenden Räumen der Varusschlacht im Osnabrücker Land / Museum und Park Kalkriese hatte das Unternehmen ein buntes Programm rund um das Thema Digitalisierung im Bauwesen und die Beleuchtung des Themas ‚BIM mit einem Blick in und über die Baggerschaufel‘ zusammengestellt. Eingeladen waren Mitarbeiter aus der Vermessung, der Abrechnung, Bauleiter sowie Vertreter von Ingenieurbüros und Auftraggebern.

Zum Thema BIM referierten Herr Rainer Schrode, MTS Maschinentechnik Schrode AG, Herr Wilhelm Veenhuis, MWM Software und Beratung GmbH und Herr Lars Oldenburg vom Ingenieurbüro Bertels GmbH. Einblicke in die Vermessung 4.0 gaben Herr Volker Hülsmann, VH Software Tools und Herr Robert Lautenschlager, AI Survey. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Vortrag zum Thema Baukommunikation von Herrn Dr. Sissis Kamarianakis, IKT (Institut für unterirdische Infrastruktur) sowie einem Vortrag zum ‚Erfolg und Misserfolg im Tiefbau – Die Art und Weise der Zusammenarbeit‘ von Herrn Markus Becker, localexpert24. Wie eine Abrechnung mit CAD REB Konform gestaltet wird, wurde zum Abschluss der Veranstaltung von Herrn Christoph Schulte, ISL Kocher beleuchtet, der auch später gerne Detailfragen aus dem Publikum zum Programm und zur Abrechnung beantwortete.

Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gab es einen konstruktiver Austausch und viele Interessante Gespräche rund um das Thema Digitalisierung auf der Baustelle. „Die Vorträge haben gezeigt, was mit moderner Technik möglich ist und gaben einen eindrucksvollen Ausblick in die Zukunft.“ sagte Tobias Farin, Abrechnungsleiter der Firma Dallmann und Initiator der DigiBau Innovationstage 2020, begeistert. „Dennoch wurde uns auch deutlich vor Augen geführt, dass eine gelungenen Kommunikation und eine partnerschaftliche und wertschätzende Zusammenarbeit nicht durch Technik ersetzt werden kann.“, war die Meinung von Thorsten Goerke, Geschäftsführer des Unternehmens.

 

Text und Fotos: PR Dallmann