Dallmann öffnet zur Bramscher Expo das neue Werkstor in Engter

Bramsche. Am Sonntag, den 08.09.2019 öffnet die Hermann Dallmann Straßen- u. Tiefbau GmbH & Co. KG in Engter im Rahmen der Bramscher Expo ab 11:00 Uhr ihr neues Werkstor für die Öffentlichkeit.

Modernste Baumaschinen, zusammen mit historischen Baumaschinen im Einsatz auf der Erlebnisbaustelle, eine Trial-Show, ein Parcours des Mini-Truck-Clubs und eine Wasserskianlage sind die Hauptattraktionen auf dem großen Firmengelände. Für die kleinen Gäste gibt es eine Kinder-Baustelle und unsere Freunde von der Organisation Amal e.V. – Christliche Flüchtlingshilfe, haben kreative Bastelideen an ihrem Stand vorbereitet. Für das leibliche Wohl sorgt ein großer SteetFood Circus mit Burgern, Wraps, Flammkuchen, Eis, einer Kaffeebar mit orientalischem Gebäck und natürlich ein Bierpavillon. Die Live-Band JUST FOR FUN sorgt für fetzige Musik und zum Verweilen laden zahlreiche Sitzmöglichkeiten ein. „Wir freuen uns auf unsere Mitarbeiter mit ihren Familien, ehemalige Mitarbeiter und natürlich alle, die Interesse an unserem Unternehmen haben. Die großen Tore sind geöffnet und bieten einen interessanten Einblick in unsere neue Werkstatt.“ erzählt Thorsten Goerke, Geschäftsführer des Unternehmens. Ein Ausbildungs- und Karriere-Point ist Anlaufstelle für alle, die sich über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten bei der Firma Dallmann informieren möchten.

Text: PR Dallmann