Wie funktioniert eigentlich das Lernen im Gehirn?

… das fragten sich die Auszubildenden des 2. Ausbildungsjahres der Firma Dallmann bei dem AZUBI-Fit Modul Prüfungsvorbereitung. Tanja Gleisberg, Psychologin von der Firma thamm – training, coaching, assessment aus Osnabrück, begleitete die Auszubildenden durch das Modul. Durch verschiedene Methoden und Medien wurden die Teilnehmer unterstützt, ihr eigenes Lernen möglichst effizient zu planen. Sie haben verschiedene Techniken und Strategien kennengelernt, die das Lernen fördern und mit deren Hilfe sie ihre Vorbereitung auf die Prüfungen bestmöglich strukturieren können. Organisation von Wissen, Merktechniken und Eselsbrücken, Tipps zum Lernen in Gruppen, Planung und Zeitmanagement sowie Stressmanagement und Entspannung waren nur einige Themenbereiche. „Ein tolles Angebot, ich habe sehr viel mitgenommen und werde mein neues Wissen gleich am Wochenende an meine Lerngruppe weitergeben“, meinte Hamza Güzar, der in einigen Wochen seine Zwischenprüfung als Bauzeichner ablegen wird. Auch Lukas Diekmann, der nach seiner Ausbildung zum Straßenbauer weiter studieren möchte meint: „Einige Tipps kann man mühelos in den Alltag einbauen und sein Lernverhalten so noch optimieren.“ Katrin Börste, Assistentin der Geschäftsleitung der Firma Dallmann ist auch von diesem AZUBI-Fit Modul begeistert und bedankt sich bei Gabriele Hoffmann von der Techniker Krankenkasse, die dieses Modul initiiert und auch finanziert.