Wir bauen unterirdisch auf hohem Niveau

Schächte, Kanäle und Co. werden für vielfältigste Zwecke benötigt. Ebenso vielfältig sind in diesem Zusammenhang die Leistungen, die wir für unsere Kunden erbringen. Neben Betonbohrpfählen, Stützmauern, Bauwerken der Wasserver- und entsorgung, Regenrückhalte- und Regenüberlaufbecken gilt dem Kanalbau unsere besondere Aufmerksamkeit.

Wir verbauen alle Rohrdurchmesser in offener Bauweise in bis zu zehn Metern Tiefe. Je nach lokalen Gegebenheiten werden die Baugruben mit Verbaukästen, Spunddielenverbau oder Berliner Verbau gesichert. Unsere Expertise auf diesem Gebiet ist auch von der „Gütegemeinschaft Kanalbau“ anerkannt.

Wir garantieren zertifizierte
Arbeit im Ingenieurtiefbau

Gütezeichen Kanalbau,
Gruppe AK 2
www.kanalbau.de

Rammen auch unter schwierigen Bedingungen

Wenn im Bestand oder unter schwierigen Geländebedingungen gebaut wird, braucht es die richtige Technik und viel Erfahrung. Dieses gilt insbesonders, wenn eine Baugrube in einer Halle oder unter einer Brücke erstellt werden soll.

Im Bereich des Spezialtiefbaus bieten wir Ihnen Mobilbagger und Kettenbagger, die mit Movax-Rammen ausgerüstet sind. Diese vibrationsarmen Rammen ermöglichen das Einbringen von Spundwänden, Spundbohlen, Trägern, Rohren und Pfählen in einem Winkel von 45° bis 90°. Durch die spezielle Seitengrifftechnik ist dieses auch bei geringen Arbeitshöhen möglich.

Die intelligente Konstruktion der Movax-Rammen ermöglicht das Aufnehmen, Aufstellen und Rammen von Bohlen und Pfählen in einem Arbeitsgang. Damit werden Hebegeräte zum Abladen auf der Baustelle überflüssig. Außerdem macht die leise und vibrationsarme Arbeitsweise unserer Spezialtechnik das Arbeiten in sensibler Umgebung besonders verträglich.

Und wenn es mal etwas gröber sein darf, bieten wir Ihnen natürlich auch die herkömmlichen Verfahrensweisen mit schwerem Gerät wie Anbau-Mäkler und Vibrationsramme an. Über die beste Lösung für Ihr Projekt beraten wir Sie gern.

Mehr Informationen finden Sie hier.